WG-Zimmer und Mitbewohner in Bristol
WGs in Bristol

WG-Zimmer und Mitbewohner in Bristol

type.private_room 59 1651/month
type.residence 17 1720/month
*:2022-12-19T12:21:36.789Z

Wusstest du, dass Bristol von vielen als die glücklichste Stadt Englands angesehen wird? Die Lebensqualität in dieser Stadt ist sehr gut und auch das Bildungsniveau ist sehr hoch, wie zum Beispiel an der bekannten University of Bristol. Aus diesem Grund kommen jedes Jahr viele internationale und britische Studierende in die britische Stadt.

Du solltest dir aber bewusst sein, dass die Lebenshaltungskosten in Bristol hoch sind. Eine der besten Möglichkeiten, Geld zu sparen, ist, ein Zimmer in einer Wohngemeinschaft zu mieten. Auf diese Weise werden die monatliche Miete und die Nebenkosten auf alle Mitbewohner/innen aufgeteilt, was es für alle erschwinglicher macht.

Vor- und Nachteile einer WG in Bristol

https://erasmusplay.com/de/search/bristol.html?sort=cheapest

Hier erklären wir dir die Vor- und Nachteile einer Wohngemeinschaft in dieser Stadt:

Vorteile einer WG in Bristol

  • Wohngemeinschaften befinden sich oft in Vierteln, die für Studierende günstig sind, wie z.B. das Zentrum von Bristol, Clifton, Cotham und Redland.
  • Einige der Zimmer in Wohnheimen können teuer sein, weil sie eher wie kleine Einzimmerwohnungen mit einer kleinen Küche und einem eigenen Bad sind.
  • Wenn du bei den Mietkosten sparst, kannst du viel mehr von dem Freizeit- und Unterhaltungsangebot in Bristol genießen.

Nachteile einer WG in Bristol

  • Wenn du in den Wintermonaten in Bristol wohnst, musst du dich mit deinen Mitbewohnern über die Nutzung der Heizung einigen. Manche Menschen wollen es viel benutzen, andere ziehen es vor, es nicht so oft einzuschalten, besonders wenn die Kosten nicht in der Miete enthalten sind.
  • In vielen Fällen sind die Nebenkosten nicht im Preis inbegriffen, sodass du am Ende des Monats einen Betrag hinzufügen musst. Außerdem gibt es in manchen Wohnungen keine Waschmaschine, keinen Wäschetrockner und/oder keine Mikrowelle.

Apps für deinen Auslandsaufenthalt in Bristol

Auf den Studenten-Apps findest du viele nützliche Informationen für deinen Aufenthalt in Bristol, sowohl über Papierkram und Abläufe, als auch über das Leben in der Stadt. Du kannst zum Beispiel herausfinden, dass es in der Stadt viele Fahrradwege gibt, die du nutzen kannst, um dein Fahrrad als Transportmittel zu benutzen. Besorge dir ein gebrauchtes Fahrrad, sobald du in der Stadt angekommen bist, und du wirst die Kosten für den öffentlichen Nahverkehr sparen können!

Wie lernt man in Bristol neue Leute kennen?

https://erasmusplay.com/de/search/bristol.html?

Hier sind ein paar Möglichkeiten, um außerhalb deiner WG neue Leute kennenzulernen:

Studentische Vereinigungen in Bristol

Eine der Vereinigungen, denen du beitreten kannst, ist ESN Bristol, wo du andere Erasmus-Studierende treffen und gemeinsam an Veranstaltungen und Aktivitäten teilnehmen kannst. Du kannst auch die Gelegenheit nutzen, dich einer der mehr als 300 Hochschulgruppen anzuschließen, wie zum Beispiel an der Universität Bristol. Du findest Gruppen aus verschiedenen Bereichen, wie Musik, Sport, Religion, Freiwilligenarbeit, Kunst und anderen Interessen.

Facebook-Gruppen für internationale Studenten in Bristol

Die meisten der Facebook-Gruppen, die du findest, gehören zu ESN Bristol und du kannst die Planung von Veranstaltungen und Aktivitäten sehen, an denen du teilnehmen kannst. Einige davon sind zum Beispiel Karaoke- oder Sprachaustauschabende, Kneipentouren, internationale Abendessen, Töpfern, Stadtrundgänge und vieles mehr.

Whatsapp-Gruppen für internationale Studenten in Bristol

Über die Verbände und Facebook-Gruppen kannst du auf Whatsapp-Gruppen oder andere Messaging-Dienste zugreifen, über die du mit anderen internationalen jungen Menschen in Kontakt treten kannst.

Tipps zur Studenten-WG in Bristol

Das solltest du bei einer WG in dieser englischen Stadt beachten:

  • Das Zusammenleben ist meist nicht einfach, deshalb empfehlen wir, von Anfang an bestimmte Regeln aufzustellen. Dazu gehören z.B. die Sauberkeit, die Bedingungen für Besucher und die Nutzung der Gemeinschaftsräume.
  • Wenn du im August in der Stadt bist, kannst du die farbenfrohe Bristol International Balloon Fiesta erleben - geh mit deinen Freunden auf die Straße und sieh dir Hunderte von bunten Heißluftballons in der Luft an! Das ganze Jahr über kannst du auch viele andere Festivals besuchen, wie das Bristol Harbour Festival (zu Ehren des maritimen Erbes), Grillstock (Musik), Upfest (Graffiti und Straßenkunst) und Love saves the day.

Häufig gestellte Fragen zur WG in Bristol

Wie viel kostet eine WG in Bristol?
Die Miete für ein WG-Zimmer in einer Studentenwohnung beginnt bei 900-1000 Pfund.
Wie lernt man in Bristol neue Leute kennen?
Es gibt viele Studentenvereinigungen wie die ESN Bristol und andere Gruppen von Universitäten. Außerdem kannst du über Facebook und Whatsapp Kontakt mit anderen Leuten aufnehmen.
Wieso ist eine Wohngemeinschaft in Bristol eine gute Idee?
Erstens, weil die Lebenshaltungskosten im Vereinigten Königreich sehr hoch sind und eine Wohngemeinschaft dein Budget günstiger macht. Außerdem kannst du aus studentenfreundlichen Vierteln wählen und auch den Rest deines Budgets für Aktivitäten und Veranstaltungen ausgeben, mit denen du die Stadt noch mehr genießen kannst.
Was sollte man vor dem Einzug in eine WG in Bristol fragen?
Du solltest fragen, ob die Nebenkosten im Preis enthalten sind, denn im Winter können die Heizkosten in Bristol stark ansteigen.
Was sind die besten Apps, um Mitbewohner in Bristol zu finden?
Eine der besten Webseiten ist Erasmus Play, dort kannst du alle Bilder, Besonderheiten, Preise und Lagen von freien Apartments und Zimmern vergleichen.