WG-Zimmer und Mitbewohner in Espoo
WG in Espoo

WG-Zimmer und Mitbewohner in Espoo

type.private_room 22 552/month
stats.apartment.2 5 780/month
stats.apartment.3 6 638/month
stats.apartment.4 5 770/month
*:2023-03-22T10:40:33.627Z

Espoo wird von internationalen Studenten gewählt, die den nordischen Lebensstil kennen lernen möchten, da die Lebenshaltungskosten in der Regel etwas niedriger sind als in der finnischen Hauptstadt Helsinki. Das bedeutet natürlich nicht, dass das Leben in Espoo sehr billig ist. Aus diesem Grund entscheiden sich die meisten Studenten dafür, in Wohngemeinschaften zu leben, um ihren Austausch günstiger zu machen. Außerdem kannst du durch das Zusammenleben mit deinen Mitbewohnern in einem multikulturellen Umfeld deren Lebensweise kennen lernen. Noch besser ist es, wenn einer deiner Mitbewohner Finne ist, dann kannst du noch tiefer in die lokale Kultur eintauchen!

Vor- und Nachteile einer WG in Espoo

https://erasmusplay.com/de/search/espoo.html?sort=cheapest

Hier sind einige Vor- und Nachteile des Wohnens in Wohngemeinschaften in der finnischen Stadt:

Vorteile einer WG in Espoo

  • Durch die Ersparnisse bei der monatlichen Miete kannst du viel mehr von der Stadt, von Helsinki (das mit öffentlichen Verkehrsmitteln etwa eine halbe Stunde entfernt ist) und von der umliegenden Natur genießen.
  • Einige Wohngemeinschaften in Espoo befinden sich in der Nähe von Naturgebieten und verfügen über Balkone mit schöner Aussicht, auf denen du dich entspannen kannst, während du zu Hause bist.
  • Freie Zimmer in Wohnungen sind in einer Vielzahl von studentenfreundlichen Gegenden verfügbar, sowohl im Zentrum von Espoo als auch in Vierteln in der Nähe von Universitäten wie Otaniemi und Leppävaara.

Nachteile einer WG in Espoo

  • Die Wohnheime beinhalten in der Regel keine Bettwäsche, Handtücher oder Küchenutensilien. Du kannst sie von zu Hause mitbringen oder eine Kiste kaufen, die sie mit alldem anbieten, wenn du dort einziehst.
  • Die Nutzung der Heizung im Winter ist in der Regel ein immer wiederkehrendes Problem, wenn es keine festen Regeln gibt, da man bedenken muss, dass jeder die Heizung anders nutzen möchte.

Erasmus App für deinen Auslandsaufenthalt in Espoo

Du kannst verschiedene Apps für Erasmus+ nutzen, um dich über verschiedene Aspekte des Austauschs nach Espoo zu informieren. In der Regel bieten sie z. B. Informationen über die Verfahren zur Beantragung der Mobilität und zur Validierung von Fächern sowie verschiedene Erfahrungen und Empfehlungen von Studenten. Einer dieser Tipps ist, dass du nicht nur die Party und die lustigen Erlebnisse genießen, sondern auch die hohe Qualität des Unterrichts an den finnischen Einrichtungen nutzen solltest, um so viel wie möglich von deinen Tutoren und Kommilitonen zu lernen.

Wie lernt man in Espoo neue Leute kennen?

https://erasmusplay.com/de/search/espoo.html?

Dies sind einige der Möglichkeiten, wie du in der finnischen Stadt Leute kennenlernen kannst, abgesehen von der Wohngemeinschaft mit anderen Studenten:

Studentische Vereinigungen in Espoo

Es gibt mehrere Zweige des Erasmus Student Network, denen du beitreten kannst, wie z. B. das ESN Laurea der University of Applied Sciences Laurea. In diesen Vereinigungen kannst du Leute kennen lernen und an unterhaltsamen Aktivitäten teilnehmen. Außerdem kannst du bei den ESN Pirates of the Baltic, die zweimal im Jahr eine Bootsfahrt nach Stockholm organisieren, Studenten aus Finnland, Estland und Lettland kennen lernen.

Facebook-Gruppen für Erasmus in Espoo

Auf Facebook werden in der Regel Gruppen nach Erasmus-Zielort oder nach Jahr oder Semester eingerichtet. In diesen Gruppen kannst du schon vor deiner Ankunft Leute kennenlernen. Es werden auch verschiedene organisierte Veranstaltungen, Aktivitäten, Partys und Ausflüge veröffentlicht, sowie Rabatte und Clubs, denen du beitreten kannst.

WhatsApp-Gruppen für Erasmus in Espoo

Sowohl Vereine als auch Facebook-Gruppen richten häufig WhatsApp-Gruppen ein, denen du beitreten kannst, um in direkterem Kontakt mit anderen jungen Leuten zu treten. In diesen Gruppen findest du auch Antworten auf häufige Fragen, die bei einem Umzug nach Espoo aufkommen, z. B. zu Papierkram oder Bankkonten.

Tipps zur Studenten-WG in Espoo

Beachte diese Tipps, wenn du in der finnischen Stadt in einer Wohngemeinschaft wohnen möchtest:

  • Du solltest dich erkundigen, wo sich der Campus der Universität befindet, den du besuchen wirst, denn sowohl die Aalto-Universität als auch die Laurea University of Applied Sciences haben mehrere Campusse in verschiedenen Stadtteilen.
  • Wenn du in einem Wohnheim wohnen möchtest, solltest du bedenken, dass dies Vor- und Nachteile hat. In den Wohnheimen musst du in der Regel mehr Regeln und Zeitpläne einhalten als in einer Privatwohnung, aber die Vorteile sind in der Regel, dass sie über Einrichtungen wie Arbeitsräume, einen Fitnessraum und sogar eine Sauna verfügen können.

Häufig gestellte Fragen zur WG in Espoo

Wie viel kostet eine WG in Espoo?
Der Preis für ein Zimmer in einer Wohngemeinschaft oder einem Wohnheim in dieser finnischen Stadt beginnt in der Regel bei 400 € aufwärts. Der Preis hängt jedoch immer sowohl von den Eigenschaften des Zimmers als auch von denen der Wohnung ab, in der es sich befindet.
Wo kann man in Espoo nach WGs suchen?
Wir empfehlen dir, auf Erasmus Play zu suchen, einer Plattform, auf der die verfügbaren Unterkünfte überprüft werden, um Online-Betrügereien zu vermeiden.
Wie lerne ich Leute in Espoo kennen?
Du hast die Möglichkeit, internationalen Studentenvereinigungen beizutreten, z. B. ESN Laurea. Du kannst auch WhatsApp- und Facebook-Gruppen beitreten, um bereits vor deiner Ankunft in Espoo Studenten kennenzulernen.
Warum einer Studenten-WG in Espoo beitreten?
Weil du so bei deiner monatliche Miete sparen und gleichzeitig das Unterhaltungs- und Freizeitangebot der Stadt und der finnischen Hauptstadt genießen kannst.
Was muss ich beachten, wenn ich einer WG in Espoo beitrete?
Du musst wissen, welchen Lebensstil deine Mitbewohner haben, um zu prüfen, ob sie miteinander kompatibel sind. Wir empfehlen dir auch, dich über die allgemeinen Regeln der Wohnung in Bezug auf Reinigung, Besuche, Haustiere, Rauchen, Partys usw. zu informieren.