WG-Zimmer und Mitbewohner in Plymouth
WGs in Plymouth

WG-Zimmer und Mitbewohner in Plymouth

type.private_room 99 706/month
type.residence 12 695/month
type.studio 2 2553/month
stats.apartment.2 3 1186/month
stats.apartment.3 1 2264/month
*:2022-12-19T12:21:06.011Z

Man sagt, dass Plymouth eine der Städte mit den meisten Partys im Vereinigten Königreich ist, und das hat viel mit den nationalen und internationalen Studenten zu tun, die an die University of Plymouth aber auch an die Plymouth Marjon University gehen.

Junge Leute, die mit einem Studentenbudget einen Austausch machen, wählen oft Wohngemeinschaften als Unterkunft, da die monatlichen Kosten meist geringer sind. Ein Pluspunkt ist außerdem, dass deine Mitbewohner sicherlich aus verschiedenen Teilen der Welt stammen werden, sodass du in ihre Kulturen eintauchen kannst, während du dein Englisch durch die Kommunikation mit ihnen üben kannst.

Vor- und Nachteile einer WG in Plymouth

https://erasmusplay.com/de/search/plymouth.html?sort=cheapest

Hier sind einige Vor- und Nachteile des Wohnens in einer WG in dieser englischen Stadt:

Vorteile einer WG in Plymouth

  • Du hast die Wahl zwischen freien Zimmern in Privatwohnungen und solchen, die zu Wohnanlagen gehören. Letztere können unter anderem Freizeiträume mit Billardtischen, einen gemeinsamen Speisesaal, Studienräume und ein Fitnessstudio bieten.
  • Die University of Plymouth befindet sich in der Nähe des Stadtzentrums, sodass du die Möglichkeit hast, in der Nähe der Institution und der beliebtesten Unterhaltungsmöglichkeiten zu wohnen, wenn du dich für Stadtteile wie Beaumont, Barbican oder University entscheidest.

Nachteile einer WG in Plymouth

  • Viele Wohnungen in Studentenwohnheimen haben keinen Aufenthaltsraum, aber eine Küche. Aus diesem Grund solltest du prüfen, ob das Wohnheim andere Gemeinschaftsräume hat, in die du gehen kannst, um mehr Platz in deiner Freizeit zu haben.
  • Du musst genau prüfen, ob der Mietpreis warm oder kalt ist, denn bei der Kaltmiete musst du am Ende des Monats Geld dazuzahlen. Das kann besonders in den Wintermonaten, wenn die Heizung an ist, die Kosten stark erhöhen.

Apps für dein internationales Austauschprogramm in Plymouth

Damit deine internationale Austauscherfahrung so gut wie möglich wird, empfehlen wir dir, die verschiedenen Apps zu nutzen, die dir zur Verfügung stehen. Diese enthalten eine Fülle von Informationen über den Papierkram, den du erledigen musst, die Universität und das Leben in Plymouth. Eine der Infos ist zum Beispiel, dass die Stadt in der Regel sehr sicher ist, sodass du unbesorgt alleine spazieren gehen kannst und all ihre Ecken genießen kannst, wenn du Lust dazu hast.

Wie lernt man in Plymouth neue Leute kennen?

https://erasmusplay.com/de/search/plymouth.html?

Es wird einfach für dich sein, andere Studenten in der Stadt zu treffen, besonders wenn du eine Wohnung mit anderen jungen Leuten teilst. Hier sind jedoch einige andere bequeme Möglichkeiten, durch die du während deines Austauschs Freundschaften schließen kannst:

Studentische Vereinigungen in Plymouth

Die Universitäten der Stadt haben eine große Anzahl von Clubs und Vereinigungen, denen du je nach deinem Interesse beitreten kannst, um Gleichgesinnte zu treffen. Du kannst zum Beispiel Mitglied in Vereinen aus verschiedenen Studienrichtungen (Biomedizin, Geographie, Mathematik etc.), verschiedenen Sportarten (Tennis, Fußball, Rudern, Badminton, Hockey, Trampolin etc.) und anderen Interessen wie Chorgesang, LGBT+, Harry Potter, Literatur, Anime und vielem mehr sein.

Facebook-Gruppen für internationale Studenten in Plymouth

Die University of Plymouth hat mehrere Gruppen in diesem sozialen Netzwerk, denen du beitreten kannst, um mit anderen jungen Menschen in Kontakt zu treten und deine Fragen zu beantworten. Eine dieser Gruppen ist die International Student Society (ISP), in der du andere junge Menschen treffen kannst, die zur gleichen Zeit wie du an der Universität sein werden.

Whatsapp-Gruppen für internationale Studenten in Plymouth

Zusätzlich kannst du in WhatsApp-Gruppen und anderen Messaging-Diensten wie Telegram- und Discord-Servern beitreten, auf denen du dich mit anderen internationalen Studierenden in Verbindung setzen kannst, die zum Austausch nach Plymouth gehen. Hier kannst du junge Leute kennen lernen, bevor du in der Stadt ankommst.

Tipps zur Studenten-WG in Plymouth

Nachfolgend einige Tipps, die du beim Leben in einer Wohngemeinschaft in der englischen Stadt beachten solltest:

  • Plymouth ist eine Stadt, in die viele Studenten gehen, sowohl um ihr Englisch zu verbessern als auch um zu feiern. Du musst mit deinen Mitbewohnern über die Möglichkeit sprechen, Partys oder Versammlungen zu Hause zu veranstalten, damit ihr die Zeitpläne und Ruhezeiten von allen respektiert.
  • Nutze deinen Aufenthalt in der Stadt, um andere Städte in Großbritannien (es gibt mehrere Busunternehmen) und auch die nahe gelegenen Naturgebiete wie den Dartmoor National Park zu erkunden.

Häufig gestellte Fragen zur WG in Plymouth

Wie viel kostet eine WG in Plymouth?
Im Durchschnitt kostet ein Zimmer in einer Wohngemeinschaft zwischen 500 und 600 £ pro Monat, kann aber je nach Ausstattung und Preis auch ab 450 £ anfangen.
Wie finde ich Mitbewohner in Plymouth?
Wir empfehlen dir, Online-Communities wie Erasmus Play zu durchsuchen, damit du die Räume und Etagen sehen kannst, die dir gefallen, und die für dich am besten geeignete auswählen kannst.
Wie lerne ich Leute in Plymouth kennen?
Die Plymouth University hat eine große Anzahl von Studentenvereinigungen und Clubs, denen du je nach deinen Interessen beitreten kannst, was eine großartigen Möglichkeit bietet, Leute mit ähnlichen Interessen zu treffen. Du kannst auch Gruppen auf Facebook, Telegram und Discord-Servern beitreten.
Was sollte ich fragen, bevor ich einer WG in Plymouth beitrete?
Frage nach, ob die Kosten für Stromrechnungen im Mietpreis enthalten sind, andernfalls musst du am Ende jedes Monats einen Aufpreis zahlen. Du solltest auch deine Mitbewohner nach den Grundregeln des Hauses fragen, um Rücksicht auf sie nehmen zu können.
Wie finde ich ideale Mitbewohner in Plymouth?
Das beste wäre, dass alle Mitbewohnern potenzielle Probleme des Zusammenlebens vermeiden können und das Zusammenleben genießen können. Daher wäre es gut, wenn ihre Lebensstile ähnlich wären oder wenn sie alle aufgeschlossen wären und die Gewohnheiten anderer akzeptieren könnten.