WG-Zimmer und Mitbewohner in Tarragona
WG in Tarragona

WG-Zimmer und Mitbewohner in Tarragona

type.private_room 8 860/month
type.studio 1 900/month
stats.apartment.2 3 1016/month
stats.apartment.3 4 1336/month
*:2022-12-19T12:20:57.010Z

Machst du einen Austausch in dieser Stadt an der katalanischen Costa Dorada? Mach dich bereit, das gute Wetter, die Geschichte, die Strände und die Atmosphäre dieser Stadt zu genießen! Wir sagen dir, dass du, wenn du dich für eine WG in Tarragona entscheidest, einen größeren Teil deines Budgets für mehr Aktivitäten einsetzen und noch tiefer in die lokale Kultur eintauchen kannst. Wenn einer deiner Mitbewohner Katalane oder Spanier ist und Spanisch nicht deine Muttersprache ist, kannst du die Gelegenheit nutzen, um die Sprache noch mehr mit ihm zu üben. Du kannst auch mehr über seine Lebensweise und Kultur erfahren!

Vor- und Nachteile einer WG in Tarragona

https://erasmusplay.com/de/search/tarragona.html?sort=cheapest

Im Folgenden findest du die wichtigsten Vorteile einer WG in der spanischen Stadt:

Vorteile einer WG in Tarragona

  • Ob du nun zum Campus Catalunya oder zum Campus Sescelades de la Universidad de Rovira y Virgili gehst, du wirst freie Zimmer in Wohnungen in günstiger Lage finden. Einige der von jungen Leuten bevorzugten Viertel sind das Zentrum von Tarragona, Nou Eixample Nord und Nou Eixample Sud.
  • Du kannst das zusätzliche Budget nutzen, um mehr von Tarragona, Katalonien und dem restlichen Spanien zu erkunden. Die Stadt verfügt über eine gute Verkehrsanbindung an andere Städte wie Barcelona, Castellón de la Plana, Valencia und Lérida.
  • In einigen Studentenwohnheimen ist Halb- oder Vollpension im Preis inbegriffen.

Nachteile einer WG in Tarragona

  • Wenn du dich für ein Mehrbettzimmer entscheidest, hast du keinen Raum nur für dich allein, sodass du möglicherweise nicht viel Privatsphäre haben wirst.
  • Studentenwohnheime haben viele Regeln die man beachten muss, vor allem was die Öffnungszeiten und den Empfang von Besuchern angeht.

Erasmus App für deinen Auslandsaufenthalt in Tarragona

Möchtest du deine Planung während und nach deinem Austausch in Tarragona so einfach wie möglich gestalten? Lade eine der Apps für Erasmus+ herunter! In ihnen kannst du auf eine große Anzahl von Einrichtungen für den Austausch zugreifen, wie z. B. die Verfahren, die du erledigen musst, Anweisungen für Papierkram und sogar Informationen über das Leben in der Stadt. Tarragona wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt, es gibt also viele Orte zu entdecken.

Wie lernt man in Tarragona neue Leute kennen?

https://erasmusplay.com/de/search/tarragona.html?

Wir empfehlen dir eine Wohnung zu teilen und deine Kommilitonen kennen zu lernen, damit du bei deiner Ankunft in der Stadt nicht allein bist. Darüber hinaus kannst du einige der folgenden Möglichkeiten in Betracht ziehen, um Leute in der spanischen Stadt kennenzulernen:

Studentische Vereinigungen in Tarragona

An der Universität Rovira y Virgili gibt es einige Vereinigungen, denen du beitreten kannst, wie z. B. Biotechnologen, Tisch- und Rollenspiele und Robotik, um nur einige zu nennen. Sicherlich findest du eine, der du beitreten möchtest, um andere Studenten mit ähnlichen Interessen zu treffen.

Facebook-Gruppen für Erasmus in Tarragona

Auf Facebook findest du mehrere Gruppen, in denen sich internationale Studierende schon vor ihrer Ankunft in der Stadt austauschen können, um einander kennenzulernen. In diesen Gruppen kannst du auch deine Fragen klären und andere junge Leute treffen, die sich in der gleichen Situation befinden wie du.

WhatsApp-Gruppen für Erasmus in Tarragona

Diese Gruppen ermöglichen eine schnellere und dynamischere Verbindung zwischen den Studenten. In ihnen erfährst du von den verschiedenen organisierten Plänen und kannst auch die vorschlagen, die du möchtest, um die Stadt in vollen Zügen zu genießen.

Tipps zur Studenten-WG in Tarragona

Dies sind einige Tipps, die du beachten solltest, wenn du in einer WG in der katalanischen Stadt wohnen möchtest:

  • Sicherlich hast du das Glück, im Laufe des Jahres einige Feste in Tarragona zu erleben, sei es der Tag der Santa Tecla am 23. September, Sant Jordi am 23. April oder die Nacht von Sant Joan am 23. Juni. Du wirst die Straßen der Stadt voller Menschen sehen, die sich vergnügen!
  • Eine der besten Möglichkeiten, das Leben in Tarragona kennen zu lernen, ist Tapas auf einer Terrasse zu essen. Bleib nicht zu Hause! Sicherlich wirst du eine tolle Zeit mit deinen Freunden haben.

Häufig gestellte Fragen zur WG in Tarragona

Wie viel kostet eine WG in Tarragona?
Die durchschnittlichen Kosten für freie WG-Zimmer liegen bei 380 € pro Monat, können aber auch zwischen 240 € und 550 € pro Monat liegen. Außerdem musst du prüfen, ob der Preis für eine Person oder für zwei Personen gilt, wenn es sich um ein Mehrbettzimmer handelt.
Wie finde ich Mitbewohner in Tarragona?
Am besten suchst du in Online-Communities wie Erasmus Play, wo du dir auch Bilder, Lage, Preise und Merkmale der verfügbaren und geprüften WGs in Tarragona ansehen kannst.
Was sind die Vorteile einer WG in Tarragona?
Einer der herausragendsten Vorteile ist, dass du bei den Mietkosten sparen kannst, wodurch dein Budget entlastet wird und für mehr Aktivitäten ausreicht. Außerdem bist du nicht allein, sobald du in der Stadt ankommst, was die Erfahrung noch angenehmer macht.
Was muss ich beachten, wenn ich mich für eine WG in Tarragona entscheide?
Du musst bedenken, dass das Zusammenleben nicht einfach ist, vor allem, wenn die Bewohner der Wohnung unterschiedlicher Nationalität sind und verschiedene Lebensstile haben. Deshalb müsst ihr die Grundregeln der Wohnung festlegen, um Diskussionen und Missverständnisse zu vermeiden.
Wie wählt man die idealen Mitbewohner in Tarragona aus?
Ideal wäre es, wenn alle Mitbewohner den gleichen Lebensstil hätten, obwohl es auch gut wäre, wenn sie unterschiedliche Nationalitäten hätten. Auf diese Weise kannst du mit ihnen in Kontakt treten und etwas über ihre Kulturen und Sprachen lernen.