WG-Zimmer und Mitbewohner in Brest
WG in Brest

WG-Zimmer und Mitbewohner in Brest

type.private_room 28 446/month
type.residence 1 527/month
stats.apartment.3 4 420/month
stats.apartment.4 12 494/month
*:2022-12-19T12:21:37.742Z

Diese Stadt ist eine der günstigsten Städte Frankreichs und wird deshalb von zahlreichen internationalen Studenten besucht, die Französisch lernen und die lokale Kultur aus nächster Nähe kennenlernen wollen. Eine weitere Möglichkeit, dein Studentenbudget optimal auszunutzen, ist das Leben in einer WG. Dort werden die Kosten für die gesamte Miete und die Nebenkosten auf alle Mitbewohner aufgeteilt, so dass es billiger ist, als eine ganze Wohnung zu mieten. Mit Mitbewohnern, die in der Regel Studenten der University of Western Brittany sind, hast du viel mehr Spaß!

Vor- und Nachteile einer WG in Brest

https://erasmusplay.com/de/search/brest.html?sort=cheapest

In diesem Abschnitt verraten wir dir die wichtigsten Vor- und Nachteile des Wohnens in Wohngemeinschaften in dieser französischen Stadt:

Vorteile einer WG in Brest

  • Du kannst für Studenten günstig gelegene Wohnungen finden. Je nach Standort deiner Fakultät kannst du zum Beispiel die zentralen Stadtteile von Brest, Kergoat, Kerhallet und Quizac (im Stadtteil Bellevue) und Saint-Marc in Betracht ziehen.
  • Das graue Wetter in Brest kann dich etwas abschrecken, wenn du es nicht gewohnt bist, aber das Leben mit Mitbewohnern gibt dir die Chance, an regnerischen Tagen nicht allein zu sein und aufgeheitert zu werden.

Nachteile einer WG in Brest

  • In manchen Fällen sind die Nebenkosten nicht im Mietpreis enthalten und haben keinen festen Betrag, sondern variieren je nach Verbrauch. Das kann zu Unstimmigkeiten führen, z.B. bei der Nutzung der Heizung.
  • Dein Zimmer ist der einzige Raum, den du für dich allein hast, denn Wohnzimmer, Küche und Bad werden normalerweise von allen gemeinsam genutzt.

Erasmus App für deinen Auslandsaufenthalt in Brest

Die Apps für Erasmus+, die du nutzen kannst, machen den Prozess deines Austauschs nach Brest viel einfacher. Du findest dort relevante Informationen und auch Ratschläge von früheren Jahren. Mehrere Studenten aus früheren Jahren sagen zum Beispiel, dass Brest trotz der grauen Stadt sehr schön ist und es viel zu besichtigen gibt. Sie empfehlen dir aber auch, deinen Aufenthalt zu nutzen, um die Umgebung so gut wie möglich zu erkunden, sowohl mit einem Mietwagen als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Wie lernt man in Brest neue Leute kennen?

https://erasmusplay.com/de/search/brest.html?

In erster Linie empfehlen wir dir, mit deinen Mitbewohnern in Kontakt zu treten und verschiedene Momente mit ihnen zu teilen, da sie dir während deines Austauschs sicherlich am nächsten stehen werden. Wir empfehlen dir außerdem, die folgenden Möglichkeiten in Betracht zu ziehen:

Studentische Vereinigungen in Brest

Tritt ESN Brest bei, wenn du in der Stadt ankommst! Das ist eine Organisation für internationale Studenten, in der du Leute kennenlernen und an zahlreichen Aktivitäten und Veranstaltungen teilnehmen kannst. Es ist eine der einfachsten Möglichkeiten, um mit anderen jungen Leuten in Kontakt zu kommen, die für ein Semester in Brest sind.

Facebook-Gruppen für Erasmus in Brest

In der ESN Brest Facebook-Gruppe findest du Tipps für Unternehmungen und den Kalender mit allen geplanten Aktivitäten, zu denen in der Regel Treffen in Bars, Picknicks im Penfeld-Park, Lasertag, Bowling und Themenpartys sowie günstige Ausflüge, wie nach Porspoder, gehören.

WhatsApp-Gruppen für Erasmus in Brest

Auf WhatsApp gründen junge Leute und Vereine Gruppen, um in direkterem Kontakt zu sein und spontane Pläne zu organisieren, seien es Stadttouren, Ausflüge an die Strände oder sogar kulturelle Besuche in Museen und historischen Gegenden.

Tipps zur Studenten-WG in Brest

Wir geben dir einige Tipps, die du beachten solltest, wenn du in einer WG in dieser französischen Stadt wohnst:

  • Denke daran, dass du den CAF-Zuschuss der französischen Regierung für Wohnungen beantragen kannst. Finde heraus, ob du und dein neues Zuhause die Voraussetzungen dafür erfüllen.
  • Du kannst das Extra im Budget nutzen, um Brest und die Bretagne in vollen Zügen zu erkunden. Einige Orte, die du besuchen kannst, sind zum Beispiel Quimper, Punta Saint-Mathieu, Mont Saint-Michel, Le Conquet und Roscoff.

Häufig gestellte Fragen zur WG in Brest

Wie viel kostet eine WG in Brest?
Der monatliche Preis für ein WG-Zimmer liegt in der Regel bei durchschnittlich 420 € pro Monat, kann aber je nach Beschaffenheit der Wohnung auch höher oder niedriger sein.
Wie finde ich Mitbewohner in Brest?
Am besten suchst du in Online-Communities wie Erasmus Play. Dort kannst du nach deiner idealen Unterkunft in einer geprüften WG suchen.
Wie lerne ich Leute in Brest kennen?
Zusätzlich zu den Facebook- und WhatsApp-Gruppen, die du findest, empfehlen wir dir, ESN Brest beizutreten und an den dortigen Aktivitäten und Veranstaltungen teilzunehmen.
Warum eine Studenten-WG in Brest?
Weil du bei der Miete sparen und das zusätzliche Budget nutzen kannst, um die Bretagne und den Rest Frankreichs zu bereisen und ihre Geschichte und Natur zu genießen. Außerdem wirst du täglich begleitet, was wichtig ist, wenn du das graue und regnerische Wetter in der Region nicht gewohnt bist.
Was muss ich beachten, wenn ich in einer WG in Brest beitrete?
Du musst wissen, dass das Straßenbahn- und Bussystem in der Stadt sehr gut ist, so dass du eine gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel hast, egal, wo deine Unterkunft liegt. Das Zentrum ist jedoch eines der meistgewählten Viertel für junge Leute, weil es einen guten Zugang zum Nachtleben von Brest bietet.