WGs, freie Zimmer und Mitbewohner in Essen
WGs in Essen

WGs, freie Zimmer und Mitbewohner in Essen

type.private_room 2 520/month
type.studio 17 1249/month
stats.apartment.2 12 2062/month
stats.apartment.3 2 1311/month
stats.apartment.4 1 450/month
*:2022-12-19T12:21:28.952Z

Essen ist im Vergleich zu anderen deutschen Großstädten eine relativ ruhige Stadt. Aus diesem Grund entscheiden sich viele junge Menschen, die für ein Studium an die Universität Duisburg-Essen ziehen, für eine Wohngemeinschaft mit anderen Studierenden.

Wenn du in dieser Art von Unterkunft wohnen möchtest, hast du zwei Möglichkeiten: ein freies Zimmer in einer bereits bewohnten Wohnung mieten oder wählen eine Wohnung mit mehreren Zimmern auswählen und suchen sich selbst Mitbewohner suchen. Das ist praktisch, wenn du mit Klassenkameraden aus deiner Stadt gehst, obwohl wir dir empfehlen, die Erfahrung zu nutzen, um verschiedene deutsche und internationale Menschen kennenzulernen.

Vor- und Nachteile einer WG in Essen

https://erasmusplay.com/de/search/essen.html?sort=cheapest

Dies sind einige der Vor- und Nachteile des Wohnens in einer WG in der deutschen Großstadt:

Vorteile einer WG in Essen

  • Du kannst deine Ersparnisse bei der Miete nutzen, um die Stadt und das Umland in vollen Zügen zu erkunden, wie z. B. Reisen nach Köln, Düsseldorf und Bonn.
  • Viele der Wohngemeinschaften befinden sich in günstigen Lagen für Studenten, sowohl in der Innenstadt als auch in der Nähe von Universitätsgeländen. Einige der Stadtteile sind Stadtkern, Südviertel, Nordviertel und Westviertel.

Nachteile einer WG in Essen

  • Einige Zimmer sind nicht mit Möbeln ausgestattet. Wenn das der Fall ist, musst du beim Einzug in die Wohnung zusätzliche Kosten in Kauf nehmen.
  • Wenn du dich entscheidest, eine ganze Wohnung zu mieten, musst du wissen, dass die Kosten für Nebenkostenabrechnungen normalerweise nicht im Preis enthalten sind. Das Positive ist jedoch, dass diese Kosten unter allen Bewohnern aufgeteilt werden.

Erasmus App für deinen Auslandsaufenthalt in Essen

Du hast die Möglichkeit, Apps für Erasmus+ herunterzuladen, die dir einen reibungslosen Austausch ermöglichen, wie z. B. die App der European Community. Darin findest du nützliche und interessante Informationen über die Verfahren, die du durchführen musst, und über das Leben in der Stadt. Viele Studenten raten zum Beispiel dazu, die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen, um sich in Essen und Umgebung frei zu bewegen und die Städte und die Natur der Region zu genießen.

Wie lernt man in Essen neue Leute kennen?

https://erasmusplay.com/de/search/essen.html?

Eine der Möglichkeiten, in dieser deutschen Stadt Leute kennenzulernen, ist eine Wohngemeinschaft, in der du die Erfahrung mit deinen Mitbewohnern genießen kannst. Darüber hinaus kannst du einige der folgenden Optionen in Betracht ziehen:

Studentische Vereinigungen in Essen

Du kannst dem ESN Deutschland beitreten, dem Erasmus Student Network, das die Interaktion zwischen internationalen Studenten fördert und Pläne, günstige Ausflüge und Partys in verschiedenen Teilen des Landes organisiert. Du kannst an einigen der Pläne in den Städten in der Nähe von Essen teilnehmen.

Facebook-Gruppen für Erasmus in Essen

Unter den Facebook-Gruppen, die du finden kannst, ist eine der hervorragendsten die „TSC International & Erasmus Exchange Facebook“. In dieser Gruppe, die vom Tutoren Service Center eingerichtet wurde, kannst du dich mit anderen jungen Leuten austauschen, die im gleichen Semester wie du nach Essen, Duisburg oder Mülheim gehen, und andere Studenten kennenlernen, bevor du in der Stadt ankommst.

Whatsapp-Gruppen für Erasmus in Essen

In der Regel werden aus Facebook-Gruppen und Vereinigungen WhatsApp- oder Telegram-Gruppen erstellt, in denen du dich direkt mit anderen jungen Leuten in Verbindung setzen kannst, so dass du dich den dort organisierten Plänen anschließen kannst.

Tipps zur Studenten-WG in Essen

Beachte folgende Tipps für das Leben in einer WG in der deutschen Großstadt:

  • Mit dem Studentenausweis ist der Nahverkehr in Essen kostenlos! Du musst also keine zusätzlichen Kosten tragen, wenn du dich dafür entscheidest, in einem Viertel zu wohnen, das etwas weiter vom Stadtzentrum oder der Universität entfernt ist.
  • Jedes Jahr findet in der Stadt das Essen Light Festival statt, ein Festival, bei dem Lichtdesigns in den Straßen der Stadt installiert werden, was ihr eine einzigartige und fantastische Atmosphäre verleiht. Nutze die Gelegenheit, es zu besuchen, wenn du während der Zeit, in der es stattfindet, dort bist.

Häufig gestellte Fragen zur WG in Essen

Was kostet eine WG in Essen?
Der durchschnittliche monatliche Preis für freie Zimmer in WGs liegt in der Regel zwischen 400 und 450 Euro, immer abhängig von der Ausstattung des Zimmers und der Wohnung selbst.
Warum einer Studenten-WG in Essen beitreten?
Das Wohnen in einer WG empfiehlt sich unter anderem aus folgenden Gründen: Du wirst von Anfang an begleitet, sparst bei der monatliche Miete und kannst das zusätzliche Geld für Unternehmungen und Ausflüge verwenden. Darüber hinaus kannst du zwischen den besten Stadtteilen wählen, in denen du als Student leben kannst.
Was sollte ich wissen, wenn ich einer WG in Essen beitrete?
Du musst wissen, ob die Kosten für die Nebenkosten in der monatlichen Miete enthalten sind oder nicht und ob das Zimmer oder die Wohnung möbliert ist.
Wie findet man ideale Mitbewohner in Essen?
Es wäre ideal, wenn einer deiner Mitbewohner ein Einheimischer oder zumindest ein Deutscher ist, denn so kannst du tiefer in die Kultur des Landes eintauchen. Denke auch daran, dass du in einem multikulturellen Umfeld leben und von anderen Nationalitäten und deren Lebensstil lernen kannst.
Welche sind die besten Apps, um Mitbewohner in Essen zu finden?
Eine der besten Apps/Websites ist Erasmus Play, eine Online-Community, in der du auch die Möglichkeit hast, die verfügbaren WGs in der Stadt zu sehen.