Erasmus in Oslo

Informationen und Tipps für Erasmus-Studenten in Oslo

Suchst du nach einem möglichen Erasmus-Ziel? Welche Vorteile bietet ein Erasmus-Aufenthalt in Oslo? Wenn du Natur, spektakuläre Landschaften und natürlich Partys magst, dann ist Norwegen das perfekte Land für dich. Wenn du dich für dieses Land interessierst, aber nicht sicher bist, welche Stadt du wählen sollst, gibt es keine bessere Option als die Hauptstadt: Oslo. Hier findest du alle Informationen, die du brauchst, um dein Erlebnis in Oslo so gut wie möglich zu gestalten.

Lebenshaltungskosten in Oslo, Norwegen

Der Lebensstandard in Norwegen ist einer der höchsten in Europa. Es ist daher nicht verwunderlich, dass die Preise in norwegischen Städten viel höher sind als in anderen Ländern. Das merkst du vor allem bei den Mietpreisen oder wenn du einkaufen gehst. Unsere Empfehlung ist es, auf deine Ausgaben zu achten und dein Geld weise einzusetzen.

Was die Unterkunft betrifft, so haben die Studenten, wie in den meisten Städten, die Möglichkeit, in Zimmern in Wohngemeinschaften oder in Wohnheimen zu wohnen. Das hängt ein wenig von deinen Vorlieben ab, aber bedenke, dass je nach Art der Unterkunft dein Budget höher oder niedriger sein kann.

Da es sich um eine nicht allzu große Stadt handelt, kann es sein, dass du die öffentlichen Verkehrsmittel nicht sehr oft benutzt. Aber es wird dich interessieren, dass du mit der U-Bahn, dem Bus oder sogar mit dem Boot durch die Stadt fahren kannst.

Erasmus-Partys und Freizeit in Oslo, Norwegen

Wenn du dich fragst, ob es eine Party in Oslo gibt, können wir dir versichern, dass es eine gibt. Diese Stadt ist voll von jungen Leuten, einheimischen und internationalen, sodass Studentenpartys garantiert sind. Wie in allen Städten hast du die Möglichkeit, in eine Bar auf einen Drink zu gehen oder in die Diskotheken. Die meisten Erasmus-Studenten gehen jedoch viel öfter zu den Partys, die in den Wohnheimen und Studentenwohnungen organisiert werden, da es zu teuer sein kann, jeden Tag in der Woche auszugehen und etwas zu trinken.

Das Gute daran, dein Erasmus in einem Land wie Norwegen zu machen, ist, dass du neben all den Partys auch wandern, im Winter Schlitten fahren, Skifahren oder, wenn du dich traust, in einem Fjord schwimmen gehen kannst. Wenn du etwas Neues und Unglaubliches erleben möchtest, empfehlen wir dir die Stadt Oslo.

Kultur und Gastronomie in Oslo, Norwegen

Die Norweger sind bekannt für ihre Freundlichkeit und ihr Engagement für die Gesellschaft und die Umwelt. Wenn du mit den Einheimischen interagieren willst, versuche so höflich wie sie zu sein und du wirst sicher viele Freunde finden. Der beste Weg, um die Kultur dieser Stadt wirklich kennenzulernen, ist die Teilnahme an Oslos wichtigsten Veranstaltungen und Festivitäten, wie dem Verfassungstag am 17. Mai. Außerdem sind einige der Orte, die man in dieser Stadt nicht verpassen sollte, Gebäude wie das Kon Tiki Museum, in dem Wikingerschiffe aufbewahrt werden, das Vigeland Museum für moderne Kunst und die norwegische Oper, eines der emblematischsten Gebäude der Stadt.

Die norwegische Küche zeichnet sich durch viele Gerichte aus, deren Hauptzutat Fisch ist, vor allem Lachs. Einige typische Rezepte dieser Küche sind rakfisk, fårikål, lefse, Walfleisch oder typische Desserts wie krumkake oder Waffeln. 

Vorteile eines Erasmus-Aufenthalts in Oslo, Norwegen

Wenn du dein Erasmus in der Hauptstadt Norwegens machst, kannst du jeden Tag die atemberaubenden Landschaften dieses Landes genießen. Du kannst feiern, wann immer du Lust hast und neue Leute zu treffen wird kein Problem sein. Obwohl die Preise in der Stadt recht hoch sind, wirst du sicher tolle Dinge finden, die du mit deinen Freunden unternehmen kannst. Du wirst typische nordische Rezepte probieren und entdecken, wie freundlich die Einheimischen sind. Wenn du Natur und Sport magst, wirst du Oslo lieben!

Günstige Erasmus-Wohnungen in Oslo, Norwegen

Wenn du eine Studentenunterkunft in Oslo suchst und Hilfe brauchst, bist du hier genau richtig! Mit Erasmus Play kannst du kostenlos die besten Wohnungen, Zimmer und Apartments für Studenten in Oslo vergleichen und buchen. Vergleiche verschiedene Unterkünfte, Standorte und Preise auf ganz einfache und schnelle Weise, um die beste Möglichkeit für dich zu finden.

Häufig gestellte Fragen von Erasmus-Studenten in Oslo

Wie viel kostet das Leben in Oslo?
Der Lebensstandard in Oslo ist einer der höchsten in Europa. Ein Student kann in Oslo mit einem Budget von etwa 800-900€ pro Monat leben. Dieser Betrag kann je nach dem Preis deiner Miete oder deiner Freizeitaktivitäten variieren.
Wie ist das Studentenleben in Oslo?
Eine große Mehrheit der Einwohner der Stadt sind junge Leute und Studenten, daher ist es nicht verwunderlich, dass die Studentenatmosphäre in Oslo das ganze Jahr über sehr lebendig ist.
Wie viel kostet eine Studentenunterkunft in Oslo?
Die Miete für ein WG-Zimmer in einer Studentenwohnung liegt durchschnittlich bei 600-700€. Die Lage und die Art des Zimmers können den Preis beeinflussen.
Wie hoch ist das Erasmus-Stipendium für einen Aufenthalt in Oslo?
Der genaue Betrag für einen Aufenthalt in Oslo hängt von dem Herkunftsland jedes Studenten ab. Wir empfehlen dir, im International Office deiner Universität nachzufragen, da man dir dort nähere Informationen geben kann. Dort kannst du auch alle anderen Fragen klären.
Welche Stadtteile sind für Studenten in Oslo am besten geeignet?
Einige Studenten bevorzugen es, in zentralen Lagen zu wohnen, wie z.B. im Viertel Tøyen, andere ziehen es vor, näher an der Universität Oslo zu sein oder es gibt sogar einige, die lieber in abgelegeneren Gegenden wohnen. Wie du sehen kannst, hängt die Lage deiner Unterkunft von deinen Prioritäten und Vorlieben ab. Es ist am besten, mehrere Optionen zu vergleichen, bevor du dich für eine entscheidest.

Beachten

Wir und unsere Partner verwenden Cookies und ähnliche Technologien, wie in unserer Cookie-Richtlinie angegeben.