Erasmus in Stockholm

Informationen und Tipps für Erasmus-Studenten in Stockholm

Warum solltest du dein Erasmus in Stockholm machen? In diesem Artikel verraten wir dir, warum Stockholm die perfekte Stadt ist, um auf Erasmus zu gehen. Schweden ist ein sehr beliebtes Land für Erasmus-Studenten. Vor allem Stockholm ist jedes Jahr mit einer großen Anzahl von Studenten gefüllt, die bereit sind, zu genießen und neue Leute kennenzulernen. Willst du dich der Erasmus-Erfahrung in Stockholm anschließen? Los geht‘s!

Lebenshaltungskosten in Stockholm, Schweden

In Stockholm, wie in den meisten nordeuropäischen Städten, ist der Lebensstandard ziemlich hoch, was bedeutet, dass auch die Preise (von allem im Allgemeinen) ziemlich hoch sein werden. Bedenke, dass allein die Unterkunft dich zwischen 450 und 650€ pro Monat kosten kann. Dies sind die durchschnittlichen Kosten für ein Zimmer in einer WG. Je nach Lage und Art der Unterkunft kann der Preis jedoch stark variieren.

Zu diesem Betrag musst du weitere monatliche Ausgaben wie Lebensmittel und mögliche Freizeitaktivitäten hinzurechnen. Aber wenn du dir Sorgen machst, dass du während deines Erasmus viele Dinge nicht machen kannst, weil die Preise zu hoch sind, kannst du beruhigt sein, denn Studenten (vor allem Erasmus-Studenten) finden immer die besten Pläne zu recht günstigen Preisen.

Erasmus-Partys und Freizeit in Stockholm, Schweden

Wo man in Stockholm feiern kann, bietet eine große Auswahl an Optionen für jeden Geschmack und jeden Tag der Woche. Auch wenn du vielleicht keine Lust hast, in einen Nachtclub zu gehen, wenn es kalt ist, gibt es immer eine Studentenwohnung oder ein Wohnheim in deiner Nähe, wo eine Party stattfindet, das ist sicher. Tatsächlich neigen die meisten Austauschschüler dazu, auf diese Art von Partys zu gehen, da es ziemlich teuer sein kann, jeden Tag in Kneipen oder Bars zu gehen, und sie neigen dazu, strenger mit Alkohol umzugehen.

Du wirst natürlich auch eine Menge anderer Dinge tun können, außer Party machen. Die Studenten treffen sich oft und veranstalten Grillabende, gehen in die schönen Parks der Stadt, fahren an einen See oder besuchen einfach Stockholm. Die Kälte ist zweitrangig, also nimm deine Jacke mit und genieße dein Erasmus in Stockholm!

Kultur und Gastronomie in Stockholm, Schweden

Wenn du in Stockholm ankommst, wirst du von der Stadt selbst beeindruckt sein. Es ist umgeben von Natur und die Architektur ist unglaublich. Du kannst auch lernen und gleichzeitig genießen, wenn du seine Museen und Kunstgalerien besuchst, wie das Nordiska Museet mit Ausstellungen über schwedische Kunst und Kunsthandwerk in verschiedenen Epochen oder das Moderna Museet, eine der besten Galerien für moderne Kunst in Europa. Außerdem wirst du es lieben, jeden Teil der Stadt und ihre Traditionen zu entdecken, wie zum Beispiel die Walpurgisnacht am 30. April oder die Stockholm International Antiques Fair im Februar.

Mach dich auf der anderen Seite bereit, die schwedische Gastronomie zu entdecken, die auch ein sehr wichtiger Teil der schwedischen Kultur ist. Einige der bekanntesten Gerichte sind kottbullar, eine Art Fleischbällchen, die meist mit Soße serviert werden; smörgåstårta, ein herzhafter Kuchen, der in ganz Schweden sehr typisch ist; kroppkakor, gefüllte Kartoffeln, die meist mit Preiselbeeren und geschmolzener Butter serviert werden; und eine der typischsten Süßigkeiten Schwedens, kanelbullar. Darüber hinaus kannst du viele andere typisch schwedische Rezepte ausprobieren.

Vorteile eines Erasmus - Aufenthalts in Stockholm, Schweden

Stockholm ist eine Stadt, die so viel zu bieten hat. Du kannst zum Beispiel die unglaubliche skandinavische Architektur entdecken, einfach aber beeindruckend. Das einheimische Essen macht immer wieder Lust darauf, es erneut zu probieren. Wenn du die Sprache nicht kennst, kannst du dich glücklich schätzen, dass fast jeder in der Lage sein wird, mit dir auf Englisch zu kommunizieren. Die Stadt und die umliegenden Landschaften werden dich vom ersten Tag an in Staunen versetzen. Die Menschen und Traditionen Stockholms werden es dir ermöglichen, die Kultur der Stadt in vollen Zügen kennenzulernen. Bist du bereit, eine der besten Erfahrungen deines Lebens zu starten?

Günstige Erasmus - Wohnungen in Stockholm, Schweden

Suchst du eine Unterkunft in Stockholm und weißt nicht, wo du suchen sollst? Mit Erasmus Play findest du kostenlos die beste Möglichkeit für dich und deine Bedürfnisse. Suche und vergleiche ganz einfach und schnell Apartments, Zimmer und Wohnungen für Studenten in Stockholm, Schweden. Wir helfen dir gerne!

Häufig gestellte Fragen von Erasmus-Studenten in Stockholm

Wie viel kostet das Leben in Stockholm?
Ein Student in Stockholm kann rund 900€ pro Monat ausgeben, aber dieser Betrag variiert zum Teil abhängig von deiner Unterkunft und deinen Freizeitaktivitäten.
Wie ist das Studentenleben in Stockholm?
Ein Student in Stockholm zu sein bedeutet, neue Leute zu treffen und die ganze Stadt zu entdecken. Jedes Jahr kommen Studenten aus der ganzen Welt nach Stockholm. In den Gegenden, in denen eher junge Menschen leben, ist die studentische Atmosphäre perfekt für einen Erasmus-Studenten.
Wie viel kostet eine Studentenunterkunft in Stockholm?
Zimmer in Wohngemeinschaften können etwa 450-650€ pro Monat kosten. Dieser Betrag kann jedoch je nach Ort und Art der Unterkunft, die du wählst, variieren.
Wie hoch ist das Erasmus-Stipendium für einen Aufenthalt in Stockholm?
Die Bedingungen und Regeln für das Erasmus-Stipendium sind in jedem Land unterschiedlich, daher hängt die Höhe des Stipendiums vom Herkunftsland des Studenten ab. Wir empfehlen dir, das Büro für internationale Beziehungen deiner Universität im Herkunftsland zu kontaktieren. Sie werden dir alle Fragen beantworten können, die du hast.
Welche Stadtteile sind in Stockholm am besten geeignet?
Im Stadtzentrum zu wohnen kann als Student zu teuer sein, aber das hängt auch von der Art der Unterkunft ab, die du bevorzugst. Die meisten Studenten orientieren sich bei der Wahl ihrer Unterkunft an der Lage ihrer Universität, d.h. in der Regel wohnen die meisten jungen Leute in der Nähe der Universität. 

 

Beachten

Wir und unsere Partner verwenden Cookies und ähnliche Technologien, wie in unserer Cookie-Richtlinie angegeben.