Erasmus in Innsbruck

Informationen und Tipps für Erasmus-Studenten in Innsbruck

Innsbruck, im Herzen der Alpen gelegen, ist die Hauptstadt der Region Tirol in Österreich.

Warum Erasmus in Innsbruck machen? Es gibt viele Gründe, Innsbruck als Erasmus-Destination zu wählen. Wenn du dich für Sport, Kultur und die universitäre Atmosphäre interessierst, ist diese Stadt perfekt für dich. Die Entdeckung all dessen, was die Stadt zu bieten hat, wird dich überraschen.

Lebenshaltungskosten in Innsbruck, Österreich

Österreich ist generell kein billiges Land, allerdings können die Lebenshaltungskosten in der Stadt Innsbruck je nach Art der Unterkunft, die du wählst, stark variieren. Ein Erasmus-Student kann im Durchschnitt rund 500€ pro Monat allein für Essen und Miete ausgeben.

Die monatliche Miete für ein Zimmer in einem Studentenwohnheim liegt bei etwa 220-500€ pro Monat. Wenn du dich jedoch entscheidest, alleine in einer Wohnung zu leben, würde die Miete über 600€ betragen. Wenn deine Idee war, nicht in einem Studentenwohnheim zu wohnen, dir aber eine Einzelwohnung zu teuer erscheint, wäre eine Option, ein Zimmer in einer WG zu mieten, was im Schnitt etwa 300-450€ kostet.

Die öffentlichen Verkehrsmittel in Innsbruck scheinen ein bisschen teuer zu sein - eine Fahrt kann 2,60€ kosten, sowohl in den Bussen als auch in den Straßenbahnen, die durch die Stadt fahren. Da Innsbruck aber eine Stadt mit vielen Studenten ist, gibt es spezielle Angebote wie zum Beispiel das Semesterticket. Dieser ist für Studenten unter 27 Jahren, kostet rund 139€ und du kannst ihn sechs Monate lang so oft nutzen, wie du willst. Es gibt weitere Optionen wie Jahreskarten oder Pässe, mit denen du nicht nur innerhalb der Stadt, sondern für die ganze Region fahren kannst.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Innsbruck zwar als teure Stadt in Europa angesehen werden kann, aber viele Möglichkeiten für Studenten bietet.

Erasmus-Partys und Freizeit in Innsbruck, Österreich

Die Stadt ist voller Studenten, daher ist es nicht schwierig, jeden Tag etwas zu unternehmen. Innsbruck hat eine große Anzahl an Bars, in denen sich Studenten und junge Leute, sowohl einheimische als auch internationale, jeden Tag treffen und die perfekte Orte sind, um neue Freunde zu treffen. Eine Nacht in einem Nachtclub ist nicht allzu teuer, da der Eintritt in der Regel frei ist, aber Getränke kosten in der Regel um die 5€ oder mehr.

Aber diese Stadt bietet viel mehr als nur Party. Mitten in den Alpen, umgeben von Bergen, ist es perfekt für Sport. Wenn der erste Schnee fällt, ist Skifahren der beliebteste Sport. Doch wenn das Wetter wärmer wird, stellen die Leute ihre Skier weg und beginnen mit dem Radfahren, Wandern, Klettern, etc. Es gibt sogar Gruppen von Studenten, die das ganze Jahr über Ausflüge organisieren, um alles zu sehen, was die Stadt zu bieten hat.

Wenn du denkst, dass diese Sportarten in der Regel teuer sind, mach dir keine Sorgen, es gibt auch Angebote, die es sehr günstig machen. Das ganze Jahr über kannst du ein "Freizeitticket" kaufen, das für Studenten etwa 450€ kostet. Mit diesem Gutschein hast du das ganze Jahr über Zugang zu Seilbahnen, Museen, Schwimmbädern und sogar Spas.

Kultur und Gastronomie in Innsbruck, Österreich

Innsbruck ist eine Stadt mit großer Geschichte und hervorragender Architektur. Unter den weltbekannten Sehenswürdigkeiten sind das Schloss Ambras, die Hofburg oder das Tirol Panorama hervorzuheben, ein Museum, in dem du die Geschichte der Stadt kennenlernen kannst und das mit dem Freizeitticket zugänglich ist.

Zur Weihnachtszeit verwandelt sich die Stadt und sieht aus wie aus einem Märchen. Die umliegenden Berge sind mit Schnee bedeckt, die berühmten Weihnachtsmärkte sind aufgebaut und auch wenn es kalt ist, sind immer Menschen auf den Straßen unterwegs.

Die Küche ist stark von der italienischen und deutschen Küche beeinflusst, daher gibt es viele Gerichte, die typisch für diese Kulturen sind, wie Käsespätzle, Wiener Schnitzel, Wurstsalat oder Speckknödelsuppe. Die Menüs in den Restaurants variieren stark im Preis, aber die meisten liegen um die 20€.

Vorteile eines Erasmus-Aufenthalts in Innsbruck, Österreich

Wenn du Abenteuer und Sport magst und gerne neue Leute kennenlernst, ist Innsbruck die perfekte Stadt für dich. Hier sind einige weitere Vorteile:

  • Stadt voller Studenten aus aller Welt
  • gute Anbindungen an die öffentlichen Verkehrsmittel
  • breites Angebot an Sport und Abenteuern
  • faszinierender Tourismus
  • Angebote nur für Studenten

Günstige Erasmus-Wohnungen in Innsbruck, Österreich 

Suchst du eine Unterkunft in Innsbruckl und weißt nicht, wo du suchen sollst? Erasmus Play hilft dir dabei. Mit Erasmus Play kannst du kostenlos die besten Wohnungen, Zimmer und Apartments für Studenten in Innsbruck vergleichen und buchen.

Häufig gestellte Fragen von Erasmus-Studenten in Innsbruck

Wie viel kostet das Leben in Innsbruck?
Die Lebenshaltungskosten betragen um die 500€ (Miete + Essen), allerdings hängt der Preis maßgeblich von der Unterkunft ab.
Wie ist das Studentenleben in Innsbruck?
Es ist eine Stadt voller Studenten, Partys, Freizeit, Kultur und Sport. Die Stadt ist gut mit den umliegenden Städten und Gemeinden vernetzt. Es liegt auch in der Nähe einiger Länder, in die man leicht reisen kann, wie Deutschland, die Schweiz und Italien.
Wie viel kostet eine Studentenunterkunft in Innsbruck?
Die Studentenwohnheime kosten zwischen 220-500€ und ein WG-Zimmer um die 300-450€
Wie hoch ist das Erasmus-Stipendium für einen Aufenthalt in Innsbruck?
Die Höhe des Stipendiums hängt von dem Herkunftsland ab, da jeder Teil auf der Welt andere Normen und Richtlinien hat.
Welche Stadtteile sind für Studenten in Innsbruck am besten geeignet?
Die meisten Erasmus-Studenten wohnen in den Wohnheimen in der Nähe der Universität Innsbruck. Da Innsbruck jedoch eine kleine Stadt ist, ist die Gegend, in der sich deine Unterkunft befindet, normalerweise kein Problem.

 

Beachten

Wir und unsere Partner verwenden Cookies und ähnliche Technologien, wie in unserer Cookie-Richtlinie angegeben.