WGs, freie Zimmer und Mitbewohner in Nizza
WGs in Nizza

WGs, freie Zimmer und Mitbewohner in Nizza

type.private_room 308 789/month
type.residence 1 694/month
type.studio 22 742/month
stats.apartment.2 96 902/month
stats.apartment.3 53 943/month
stats.apartment.4 25 849/month
*:2022-11-29T09:17:47.207Z

In dieser Stadt an der französischen Côte d'Azur herrscht eine sehr heitere Studentenatmosphäre, denn die Université Nice Sophia Antipolis ist in ganz Europa für die Qualität ihrer Lehre bekannt. Aus diesem Grund entscheiden sich Studenten aus aller Welt für Nizza, um dort ihr Studium oder zumindest einen Teil davon zu absolvieren.

Die Lebenshaltungskosten in Nizza sind in der Regel hoch, da die Stadt jedes Jahr von zahlreichen Touristen besucht wird. Aus diesem Grund ist das Beitreten einer Wohngemeinschaft in der Regel die bevorzugte Option für junge Leute mit einem Studentenbudget. Du wirst feststellen, dass dich das Zusammenleben mit Mitbewohnern aus verschiedenen Teilen der Welt unabhängiger und mehr Spaß machen wird.

Vor- und Nachteile einer WG in Nizza

https://erasmusplay.com/de/search/nice.html?sort=cheapest

Hier sind einige Vor- und Nachteile des Wohnens in einer WG in dieser französischen Stadt:

Vorteile einer WG in Nizza

  • Du kannst ganz nach deinen Vorlieben zwischen eigenen und geteilten Zimmern mit anderen Studenten wählen.
  • Nizza ist nach Paris eine der Städte mit dem größten kulturellen Angebot des Landes. Wenn du also bei der monatlichen Miete sparen kannst, kannst du viel mehr von dem genießen, was die Stadt zu bieten hat, sowohl kulturell als auch in Bezug auf die Unterhaltung.

Nachteile einer WG in Nizza

  • Denke daran, dass das Zimmer der einzige Raum ist, den du für dich allein hast, obwohl wenn du dir ein Zimmer teilst wirst du mit anderen Studenten leben. Manche Zimmer sind billig, werden aber von vielen Leuten geteilt!
  • Wenn du eine ruhige Umgebung bevorzugst, sind einige Wohnungen vielleicht nicht für dich geeignet, da dort häufig Treffen stattfinden.

Erasmus App für deinen Auslandsaufenthalt in Nizza

Es gibt mehrere Apps für Erasmus+, die du nutzen kannst, um auf viele Informationen zuzugreifen und deinen Austausch in Nizza so gut wie möglich zu gestalten. Zusätzlich zu den relevanten Daten über die Verfahren, die du erledigen musst, kannst du dir Ratschläge von Studierenden aus früheren Jahren ansehen. Einige von ihnen sagen zum Beispiel, dass es am besten ist, sich eine Wohnung zu teilen, wenn man die junge Atmosphäre der Stadt in vollen Zügen genießen möchte, denn manchmal finden in den Wohnungen auch Treffen und Partys statt.

Wie lernt man in Nizza neue Leute kennen?

https://erasmusplay.com/de/search/nice.html?

Im Folgenden finden du einige der Möglichkeiten, wie du neue Leute in der französischen Stadt kennenlernen kannst. Natürlich empfehlen wir dir auch, dich mit deinen Mitbewohnern anzufreunden, um gleich nach deiner Ankunft in Nizza begleitet zu werden.

Studentische Vereinigungen in Nizza

ESN Nice wird von internationalen Studenten bevorzugt, um Leute in Nizza kennenzulernen. Zusammen mit dieser Vereinigung kannst du in die lokale Kultur eintauchen, indem du an verschiedenen Aktivitäten mit anderen jungen Leuten teilnimmst. Dazu gehören kulinarische Touren, Quizabende, Themenpartys, internationale Verkäufe, Sporttage am Strand und günstige Ausflüge zu nahegelegenen Orten wie St-Paul de Vence, St. Tropez und Les Gorges du Verdon.

Facebook-Gruppen für Erasmus in Nizza

Hier findest du einige Facebook-Gruppen des Erasmus Student Network und auch andere allgemeine Gruppen. Nutze die Gelegenheit, ihnen beizutreten und mit Studenten in Kontakt zu treten, die zur gleichen Zeit wie du in Nizza sein werden. So kannst du dich im Voraus mit ihnen treffen, diejenigen finden, die die gleichen Interessen wie haben wie du und gemeinsame Pläne für nach eurer Ankunft machen.

Whatsapp-Gruppen für Erasmus in Nizza

ESN Nizza richtet in der Regel WhatsApp-Gruppen ein, in denen du dich vorstellen, andere Studenten kennenlernen und dich über alle Pläne informieren kannst, an denen du in der französischen Stadt teilnehmen kannst. Du kannst auch die Pläne vorschlagen, die du möchtest.

Tipps zur Studenten-WG in Nizza

Beachte diese Fakten, wenn du in einer WG in der französischen Stadt wohnen möchtest:

  • Nizza ist vor allem im Sommer eine sehr touristische Stadt. Denke daran, wenn du dich für eine Wohnung in zentralen Gegenden entscheidest, da du sicherlich von Touristen und anderen Studenten umgeben sein wirst.
  • Im Laufe des Jahres kannst du in Nizza an zahlreichen Festivals aus verschiedenen Bereichen teilnehmen. Du kannst auch am berühmten Karneval von Nizza, dem Jazzfestival von Nizza sowie dem Ironman oder dem Nizza-Cannes-Marathon teilnehmen.

Häufig gestellte Fragen zur WG in Nizza

Wie viel kostet ein WG-Zimmer in Nizza?
Der durchschnittliche Preis für ein freies Zimmer in einer Wohngemeinschaft liegt in der Regel zwischen 500 und 550 Euro pro Monat.
Wie findet man Mitbewohner in Nizza?
Eine der besten Möglichkeiten ist die Suche in Online-Communities, wie z. B. Erasmus Play. Dort kannst du dir auch die verschiedenen Angebote für Unterkünfte in geprüften Wohngemeinschaften in Nizza ansehen.
Wie lerne ich Leute in Nizza kennen?
Sicherlich wird es dir leicht fallen, in dieser französischen Stadt Leute kennenzulernen, indem du dich mit deinen Mitbewohnern anfreundest, ESN Nizza beitrittst und dich einer der verfügbaren Facebook- und WhatsApp-Gruppen anschließt.
Welche Vorteile hat eine WG in Nizza?
Einer der Vorteile ist, dass du dein Studentenbudget besser einteilen kannst, um die vielfältigen Freizeit- und Unterhaltungsangebote der Stadt zu genießen. Du wirst auch in einem kulturellen Umfeld leben, das immer interessant und unterhaltsam ist.
Wie findet man ideale Mitbewohner in Nizza?
Es wäre toll, wenn einer deiner Mitbewohner aus Frankreich kommen würde, auf diese Weise kannst du die Sprache am besten üben und von der lokalen Kultur lernen. Ideal wäre es auch, wenn alle ähnliche Lebensgewohnheiten hätten, um Konfrontationen besser vermeiden zu können.