List your property
WG-Zimmer und Mitbewohner
WG in Uppsala

WG-Zimmer und Mitbewohner

type.private_room 34 720/month
type.studio 11 1293/month
type.short.houses 22 1313/month
*:2024-01-24T08:08:30.797Z

Es ist allgemein bekannt, dass die Lebenshaltungskosten in Schweden ziemlich hoch sind, vor allem im Vergleich zu anderen europäischen Ländern wie Frankreich oder Spanien. Viele Studierende wählen die Universität Uppsala jedoch aus verschiedenen Gründen für ihr Austauschprogramm. Einerseits wegen der Möglichkeit, die nordische Kultur und Traditionen näher kennenzulernen. Andererseits die hohe Qualität des Unterrichts und des schwedischen Bildungssystems zu genießen, die weltweit anerkannt ist.

Wir sagen dir, dass eine der Möglichkeiten, deinen Austausch etwas erschwinglicher zu machen, darin besteht, in einem Zimmer in einer Wohngemeinschaft zu leben, denn wenn du mit Mitbewohnern zusammenlebst, werden die Kosten für die Miete auf alle aufgeteilt.

Vor- und Nachteile einer WG in Uppsala

https://erasmusplay.com/de/search/uppsala.html?sort=cheapest

Hier sind einige der Vor- und Nachteile von Wohngemeinschaften in der schwedischen Stadt:

Vorteile einer WG in Uppsala

  • Du wirst ein günstigeres Budget haben und mehr davon für Aktivitäten und Reisen ausgeben können - denk daran, dass Stockholm nur etwa 40 Minuten entfernt ist!
  • Die Fakultäten der Universität Uppsala befinden sich in vier verschiedenen Bereichen der Stadt, aber du wirst sicher ein Zimmer finden, das günstig gelegen ist. Denke daran, dass einige der beliebtesten Viertel für junge Leute jedes Jahr Centrum, Luthagen und Fålhagen sind.

Nachteile einer WG in Uppsala

  • Der Wettbewerb um Studentenwohnungen ist sehr groß, da etwa 50 % der Bevölkerung in Uppsala aus Studenten besteht.
  • Der Winter in Uppsala ist oft sehr kalt, mit Mindesttemperaturen unter dem Gefrierpunkt. Es ist wichtig, dass du dich mit deinen Mitbewohnerinnen und Mitbewohnern über die Nutzung der Heizung einig bist, damit sich alle zu Hause wohl fühlen.

Erasmus App für deinen Auslandsaufenthalt in Uppsala

Es gibt verschiedene Apps, die du vor, während und nach deinem Erasmus+ in Uppsala nutzen kannst. Diese Apps bieten Einrichtungen für Schüler, wie z. B. Anleitungen für die Erledigung von Papierkram, Tipps und Informationen über die Stadt, in die du gehst. Einer der Tipps, die du finden kannst, ist, daran zu denken, warme Kleidung mitzunehmen, wenn du im Winter unterwegs bist. Lass dich von dieser Jahreszeit nicht abschrecken, denn du wirst dich schnell daran gewöhnen und kannst trotz des Schnees alles genießen, was die Stadt zu bieten hat.

Wie lernt man in Uppsala neue Leute kennen?

https://erasmusplay.com/de/search/uppsala.html?

In diesem Abschnitt stellen wir dir einige Möglichkeiten vor, wie du in der schwedischen Stadt Leute kennenlernen kannst, sowohl vor deiner Ankunft als auch nach deiner Ankunft in Uppsala:

Studentische Vereinigungen in Uppsala

An der Universität Uppsala gibt es die so genannten "Nationen", die an die Burschenschaften erinnern. Du kannst dir aussuchen, welcher Gruppe du beitreten möchtest, und hast die Wahl zwischen 13 verschiedenen, die dir Zugang zu einem Zentrum nur für diese Gruppe, zu Tanzveranstaltungen, Clubs, Theatern usw. bieten.

Facebook-Gruppen für Erasmus in Uppsala

Eine der Facebook-Gruppen, der du beitreten solltest, heißt "Internationale Studierende der Universität Uppsala". Er gehört zum Internationalen Komitee der Universität und darin findest du den Kalender mit allen Aktivitäten, die sie organisieren und an denen du teilnehmen kannst. Es gibt auch Gruppen, die nach dem akademischen Kalender unterteilt sind, wie z.B. "Erasmus Uppsala 2022/2023".

WhatsApp-Gruppen für Erasmus in Uppsala

Die meisten Facebook-Gruppen erstellen Whatsapp-Gruppen, in denen Updates schneller ankommen. Das passiert auch zwischen Schülern und Nationen. In diesen Gruppen kannst du dich vorstellen und mit Schülerinnen und Schülern in Kontakt treten, die in ihrer Freizeit etwas anderes machen wollen.

Tipps für das Wohnen in einer Studentenwohnung in Uppsala

Bitte beachte die folgenden Tipps für Wohngemeinschaften in Uppsala, Schweden:

  • Wenn du am 30. April in Uppsala bist, darfst du "Valborg" nicht verpassen. Damit wird die Ankunft des Frühlings in Schweden gefeiert. Die Schülerinnen und Schüler nutzen die Gelegenheit, um mit Konzerten, Veranstaltungen und Festen auf dem Fluss Fyris zu feiern.
  • Nutze deinen Aufenthalt, um so viel von Schweden zu erkunden, wie du kannst. Stockholm ist weniger als eine Stunde entfernt und rund um Uppsala gibt es viele Naturschönheiten zu besichtigen.

Häufig gestellte Fragen zur WG in Uppsala

Wie viel kostet eine WG in Uppsala?

Der Preis für ein WG-Zimmer in Uppsala liegt in der Regel zwischen 460 und 1000 € pro Monat, also musst du dich umsehen, um das Richtige für dich zu finden.

Wie findet man Mitbewohner in Uppsala?

Wir empfehlen dir, in Online-Communities wie Erasmus Play zu suchen. Dort kannst du auch nach deinen bevorzugten Unterkunftsmerkmalen filtern, sodass du ganz einfach die Unterkunft auswählen kannst, die alle Merkmale aufweist, an denen du interessiert bist.

Warum eine Studentenwohnung in Uppsala teilen?

Da die Lebenshaltungskosten in Schweden sehr hoch sind, ist eine Wohngemeinschaft oft die beste Form der Unterkunft für ein Studentenbudget. Auf diese Weise kannst du die Ersparnisse bei der Miete nutzen, um verschiedene Aktivitäten und Pläne zu genießen.

Was muss ich wissen, wenn ich eine WG in Uppsala betrete?

Du solltest dich über die Gewohnheiten und den Lebensstil deiner Mitbewohner informieren, um herauszufinden, ob sie zueinander passen. Du solltest dich auch nach den Regeln der Wohnung in Bezug auf Sauberkeit, Stundenpläne, Lärm, Besucher usw. erkundigen.

Wie findet man ideale Mitbewohner in Uppsala?

Wir finden es ideal, wenn einer deiner Mitbewohner Schwede ist, damit du die Lebensweise der Einheimischen besser kennenlernen kannst. Wir empfehlen aber auch, dass ihr alle unterschiedliche Nationalitäten habt, damit ihr eure Erfahrungen in einem multikulturellen Umfeld bereichern könnt.