WG-Zimmer und Mitbewohner in Dresden
WG in Dresden

WG-Zimmer und Mitbewohner in Dresden

type.studio 10 1574/month
stats.apartment.2 5 1984/month
*:2022-11-29T09:17:47.764Z

Die Technische Universität Dresden begrüßt jedes Jahr viele deutsche und internationale Studenten, denn sie ist die größte Einrichtung im Bundesland Sachsen. Darüber hinaus genießen deutsche Einrichtungen im Bereich der technischen Bildung ein hohes Ansehen. Viele der Studenten, die nach Dresden ziehen, entscheiden sich für eine Wohngemeinschaft, um den Alltag mit internationalen Mitbewohnern teilen zu können. Dadurch werden die Mietkosten günstiger und die Erfahrung macht mehr Spaß.

Vor- und Nachteile einer WG in Dresden

https://erasmusplay.com/de/search/dresden.html?sort=cheapest

Nachfolgend einige Vor- und Nachteile des Wohnens in einer WG in der deutschen Großstadt:

Vorteile einer WG in Dresden

  • WG-Zimmer können Teil von studentischen Wohnheimen (öffentlich oder privat) oder privaten Wohngemeinschaften sein. Außerdem können sie Zugang zu Einrichtungen wie einem Fitnessstudio, einer Waschküche, Freizeit- und Spielräumen usw. bieten.
  • Du kannst dich entweder für ein Einzelzimmer entscheiden, das du ganz für dich allein hast, oder für ein Zimmer, das sich zwei oder mehr Studenten teilen, um noch mehr Geld bei der monatlichen Miete zu sparen.

Nachteile einer WG in Dresden

  • Das Zimmer wird der einzige vollständige Raum sein, den du in einer WG für dich allein hast. Das solltest du bei der Entscheidung zwischen Einzel- oder Mehrbettzimmern beachten.
  • Die Wintertemperaturen in Dresden liegen in der Regel bei mindestens 0 °C oder darunter, daher musst du dich mit deinen Mitbewohnern über die Nutzung der Heizung einigen, damit sich alle in der Wohnung wohlfühlen.

Erasmus App für deinen Auslandsaufenthalt in Dresden

Dank der Apps für Erasmus+ kannst du deinen Austausch in Dresden so gut wie möglich gestalten. Du hast Zugang zu relevanten Informationen und Ratschlägen von anderen Studenten aus früheren Jahren. Viele junge Leute empfehlen zum Beispiel, vor der Ankunft in der Stadt ein Grundverständnis der deutschen Sprache zu erwerben und sich für kostenlose Kurse an der Universität anzumelden, damit du mehr Kontakt zu den Einheimischen haben kannst.

Wie lernt man in Dresden neue Leute kennen?

https://erasmusplay.com/de/search/dresden.html?

Du gehst im Rahmen eines Austauschs nach Dresden und bist überwältigt, weil du vor deiner Ankunft niemanden kennengelernt hast? Hier sind einige Möglichkeiten, wie du nach deiner Ankunft in der deutschen Stadt Kontakte zu anderen Studenten knüpfen kannst:

Studentische Vereinigungen in Dresden

Eine der Vereinigungen, denen du beitreten kannst, ist die ESN TU Dresden, die die Interaktion zwischen internationalen Studenten fördert, damit sie sich leichter in die Universität und das städtische Umfeld integrieren können. Zu den Aktivitäten und Veranstaltungen, die sie organisieren, gehören Kaffee mit Sprachaustausch, Themenpartys, kulturelle Besichtigungen wie die Dresdner Festung und Tages- oder Wochenendausflüge wie der Belantis-Vergnügungspark in Leipzig.

Facebook-Gruppen für Erasmus in Dresden

Die aktivsten Facebook-Gruppen für internationale Studenten in dieser deutschen Stadt sind die Gruppen der ESN TU Dresden. Du kannst sowohl der allgemeinen Gruppe als auch den Gruppen beitreten, die nach dem akademischen Jahr unterteilt sind, so dass du Studenten kennenlernst, die zur gleichen Zeit wie du dort sein werden.

Whatsapp-Gruppen für Erasmus in Dresden

In diesen Gruppen kannst du die Gelegenheit nutzen, dich vorzustellen und deine Interessen und Hobbys zu teilen. Auf diese Weise kannst du Studenten finden, mit denen du verschiedene Aktivitäten unternehmen kannst, sei es ein Spaziergang oder ein Picknick im Großen Garten oder ein Besuch im Stadtmuseum oder im Zwinger.

Tipps zur Studenten-WG in Dresden

Wir geben dir einige Tipps, die du beim Wohnen in Wohngemeinschaften in dieser deutschen Stadt beachten solltest:

  • Wenn du bei einem Spaziergang der Natur nahe sein möchtest, empfehlen wir dir, dich für Unterkünfte mit guter Anbindung an das Elbufer umzusehen. Einige Stadtteile, aus denen du wählen kannst, sind Innere Neustadt, Äußere Neustadt und Altstadt.
  • Jedes Jahr finden in der Stadt mehrere Feste statt, und vielleicht hast du das Glück, eines davon im Zentrum Dresdens zu erleben. Eines der bekanntesten sind die Dresdner Musikfestspiele, bei denen Dutzende von Konzerten in Theatern, Schlössern, Parks und Kirchen veranstaltet werden. Genieße diesen Teil der deutschen Kultur!

Häufig gestellte Fragen zur WG in Dresden

Wie viel kostet eine WG in Dresden?
Die durchschnittlichen Kosten für ein Zimmer in einer privaten WG liegen in der Regel bei 400-500 € pro Monat, können aber auch zwischen 290-1000 € pro Monat liegen.
Wie lerne ich Leute in Dresden kennen?
Eine der besten Möglichkeiten, Leute kennenzulernen, ist neben der Freundschaft mit deinen Mitbewohnern und Mitbewohnerinnen, der ESN TU Dresden beizutreten. Damit kannst du an verschiedenen Aktivitäten und Veranstaltungen teilnehmen, über die du dich in deren Facebook- und WhatsApp-Gruppen informieren kannst.
Was sollte man fragen, bevor man einer WG in Dresden beitritt?
Du solltest dich erkundigen, welche Art von Heizung die Wohnung hat und ob die Kosten für die Nebenkosten im Preis inbegriffen sind, denn wenn das nicht der Fall ist, können die monatlichen Kosten am Ende des Monats stark ansteigen.
Wie wählt man die idealen Mitbewohner in Dresden aus?
Idealerweise sollten alle Mitbewohner unterschiedliche Nationalitäten haben, und noch besser ist es, wenn einer von ihnen Deutscher ist, damit du tiefer in die Kultur eintauchen und die Sprache täglich üben kannst.
Was sind die besten Apps, um Mitbewohner in Dresden zu finden?
Eine der besten Apps/Webseiten, die du finden wirst, ist Erasmus Play. Dort kannst du auch die Verfügbarkeit von geprüften WGs ansehen, die du in der Stadt mieten kannst.